+49 (0) 911 - 14 87 97 03 0 service@perseusbt.com

Business Plattform Entwicklung

Zuverlässige Plattform Entwicklung gestützt mit ready-to-use Komponenten in Enterprise-Qualität.

Kernfunktionalitäten der Plattform

Die Funktionalitäten eines Projekts unterscheiden sich primär in diesem Bereich. Hier findet der Großteil der Individualentwicklung für Dein Projekt statt. Doch häufig haben B2B Plattformen einige technisch ähnliche Komponenten. Einige der inhaltlichen Kernbausteine können wir bereits fertig stellen.

Prozesse & Geschäftslogik

Besonders Business-Plattformen haben oft anspruchsvolle Prozesse und zeichnen sich häufig durch komplexe Geschäftslogiken aus, die im Hintergrund stets zuverlässig funktionieren muss. Die Komplexität erhöht sich nochmals deutlich, wenn Zugriffsrechte noch unter Einbezug der Unternehmenshierarchien für jedes Firmenkonto unterschiedlich konfiguriert werden sollen.

Software-as-a-Service (SaaS)

Speziell für Software-as-a-Service Plattformen (sog. SaaS Geschäftsmodelle) haben wir passende Komponenten in Businessqualität verfügbar. Abo-Modelle mit unteschiedlichen Paketen sind kein Problem für uns.

 

Geschäftsmodelle und -anforderungen

Wenn dein Geschäftsmodell einige der nachfolgenden Eigenschaften erfüllt, sind wir vielleich genau der richtige Partner.

Ausschreibungsplattformen

Software-as-a-Service (SaaS)

Business-Marktplätze

Closed-Door Applications

Team-Rollen

Franchise-Strukturen

Konzern-Strukturen

Mandatenfähigkeiten

Länderübergreifender Geschäftsverkehr

Internationale Geschäftsmodelle

Whitelabel-Applikationen

Freigabe-Prozesse

Für verteilte, dezentrale Teams

Für Nutzer aus Controlling-Abteilungen

Für Nutzer im Außendienst

Um Organisatorisches effizienter abzubilden

Kernfunktionalitäten einer Plattform

Das Herz jeder Plattform ist stets individuell. Doch für das drumherum haben wir bereits fertig nutzbare Komponenten in Business Qualität.

Individualentwicklung nach Maß

Jede Plattform hat ganz spezielle, individuelle Funktionalitäten. Wir konzipieren das digitale Produkt genau so, wie es für die Business-Anforderungen optimal ist und setzen diese Funktionalitäten natürlich auch in der Applikation um.

Datenverwaltung

Bei fast jeder Plattform spielen Dateneingaben und deren Verwaltung eine wichtige Rolle.

Bild- und Dateiuploads

Häufig werden Bilder oder PDF-Daten hochgeladen und mit ergänzenden Meta-Daten verwaltet.

Mandantenfähigkeit

Mandanten sind das zentrale Kundenkonto auf das sich weitere Daten beziehen. Bei IT-Plattformen im Unternehmensumfeld ist die konkrete Firma meist der zentrale Unterscheidungspunkt für den Datenbezug.

Authentifizierungssystem

Ein Authentifizierungssystem für Nutzer mit einem Login und der Passwort vergessen Funktionen stehen als einer der häufigsten Komponenten direkt bereit.

Nutzer-Profile

Wenn die Plattform-Nutzer miteinander interagieren sollen, unterstützen Nutzerprofile mit Profilbildern die Kommunikationsqualität deutlich.

Nutzer-Management

Gerade für den Plattformbetreiber ist eine zentrale Funktionalität innerhalb der Administration eine Nutzerverwaltung. Inklusive typischen Funktionen wie dem Deaktivieren von Nutzern, der Suche von Nutzerkonten sowie auch Statistiken über die Gesamtnutzerzahl.

Administrationsoberfläche

Die geschützte Administrationsoberfläche für die Plattform.

Datenlisten & -detailansichten

Daten wollen natürlich auch genutzt und betrachtet werden. Unsere Komponente ist besonders zur Abbildung für komplexe Informationsarchitekturen optimiert – ohne dabei den Fokus zu verlieren. Und das für die große Herausforderung von umfangreichen Informationen gerade im Mobile-Kontext.

Filter & Suchen

Wer viel mit umfangreichen Daten arbeitet, möchte diese schnell wieder finden. Filter & intelligente Suchen helfen dabei.

Facebook Login

Logins über soziale Netzwerke wie Facebook sind ein komfortabler Standard.

Bewertungen

Bewertungen zu plattformspezifischen Datensätzen und Bestof-Listen.

CSV, XML & ZIP-Exporte

Nutzer oder die Plattformbetreiber möchten oftmals die in der Plattform verwalteten Daten exportieren.

Prozess- & Geschäftslogik-Komponenten

Die komplexen Geschäftslogiken werden oft unterschätzt. Unsere Erfahrung zeigt, dass diese für den Erfolg von Business Plattformen entscheidend sind.

Frage-Prozesse

Ausschreibungsplattformen haben oft komplexe Frage-Prozesse mit vielen Fallweichen.

Erinnerungen

Um reibungslose Prozessabläufe zu gewährleisen sind Erinnerungsbenachrichtungen ein hilfreiches Mittel.

Duplikat-Ähnlichkeits-Analyse

Wenn unterschiedliche Menschen an den gleichen Daten arbeiten, können Duplikate in Daten entstehen. Eine geringe Datenqualität schadet jedoch erheblich.

Betrugspräventions-Prozesse

Das Verhindern von Betrug – teilweise auch versehentlich – ist für einige Plattformen im Sinne der sog. Fraud Prevention ein wichtiges Thema.

Freigabe-Prozesse

Freigaben von Prozessteilen – ob intern oder durch den Kunden – erfordern zuverlässige Prozesse.

Zugriffsrechte

Applikationen in Enterprise-Qualität zeichnen sich durch gute Rechtekonzepte aus. Auch um Unterschiede im Funktionsumfang darzustellen sind Rechtestrukturen notwendig.

Unternehmens-Hierarchien

Die Königsklasse ist das digitale Abbilden der Zugriffsrechte auf Basis von Konzern-Hierarchien ganz wie im echten Unternehmen. Egal ob Franchise oder Konzern. Unser Hierarchiesystem kann dies abbilden.

Verzweigende, automatisierte Prozesse

Business Plattformen haben sehr oft automatisierte, eng miteinander verwobene Prozesse. Diese verzweigen meist in Abhängigkeit von diversen Bedingungen.

Formelparser

Komplexe Formeln erst in harte Algorithmen wandeln zu müssen steht der Agilität eines wachsenden Unternehmens entgegen. Deshalb können Formeln auf Basis von etablierten Tabellenkalkulationsprogramm (wie MS Excel) direkt in der Oberfläche vom Plattformbetreiber konfiguriert werden.

E-Mailtrigger-Benachrichtigungen

Kunden wollen stets über den Stand der Geschäftsprozesse informiert sein. Automatisch ausgelöste E-Mails sind der übliche Standard.

Handy-Push-Notifications

Einer der größten Nutzen für Smartphone-Apps im Businesskontext sind die Push-Notifications. Damit ist jeder über die aktuellen Prozesse im Bilde.

Desktop-Notifications

Wenn eine Plattform sehr intensiv genutzt wird und die Nutzungsdauer hoch ist, werden Desktop-Notifications oft gegenüber von Mail- und Push-Notifications bevorzugt.

Internationalisierung

Die Internationalisierung und Mehrsprachigkeit ist für viele Plattformen ein Wachstumstreiber.

Sprach- und Landeserkennung

Die Sprache und das Land des Nutzers automatisch zu erkennen, hilft besonders bei internationalen Plattformen den Nutzer direkt in seiner gewohnten Sprache zu begrüßen und sorgt somit für Zufriedenheit.

Statistiken & Dashboards

Aggregierte Daten, Statistiken und Dashboards mit Charts sind im Business-Kontext sehr beliebt.

PDF Generierung

Ob Dokumentationspflicht oder schöne Angebots-PDF. Die Plattform kann alles abbilden.

Software-as-a-Service (SaaS) Komponenten

Geschäftsmodell mit Upgrades und Abos bringen eine hohe Komplexität mit die jedoch im Wesen meist gleichartig ist.

Zahlungsinfrastruktur

Die Infrastruktur, um zuverlässig Zahlungen abzuwickeln.

Conversionoptimierter Kaufprozess

Wer den Kaufprozess betritt, soll auch kaufen. Conversionoptimierung ist das A und O.

Transaktionsmanagement

In der Praxis muss doch immer wieder Support zu einzelnen Zahlungen geleistet werden. Das Transaktionsmanagement hilft dabei.

Einmalzahlungen

Je nach Geschäftsmodell gibt es Einmalzahlungen, die in die Plattform integriert werden müssen.

Abo-Zahlungen

Besonders SaaS-Geschäftsmodelle leben von den regelmäßigen Abonnements.

Paketinfrastruktur für einheitenbasierte Produkte

Beispielsweise für Downloads, Punkte, SMS oder andere Verbrauchseinheiten.

Paketinfrastruktur für nutzungsumfangbasierte Produkte

Beispielsweise für unterschiedliche Premium-Paketstufen wie Silber oder Gold mit erweiterten Funktionalitäten.

Rechnungsgenerierung

Auch komplexe Rechnungen können direkt über die Plattform generiert werden.

Deutsche Steuern

Umsatzsteuer, Versicherungssteuern uvm. machen den Steuerdschungel bei der Rechnungsstellung komplex. SaaS-Plattformen müssen dem jedoch gewachsen sein.

EU & internationale Steuern

Sind innerhalb der Plattform Unternehmen aus unterschiedlichen EU-Ländern oder gar international beteiligt wird die Rechnungsstellung extrem kompliziert. Für viele Länder haben wir bereits Funktionalitäten verfügbar – beispielsweise inklusive automatisiertem UST-Ident-Nr. Prüfung.

Whitelabel

Whitelabel bedeutet, dass der Nutzer der Plattform diese so Individualisieren kann, dass sie aussieht, als ob es seine eigene wäre.

Schneller am Markt sein und Top-Qualität erhalten.

Jetzt mit uns sprechen.